Kunst im öffentlichen Raum

Die Große Leiter

Hubert Maier

Foto: Hubert Maier
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2001
Ort
Gmünd in Kärnten
Auftraggeber
Gemeinde Gmünd

Im Rahmen eines Künstlerstipendiums in Gmünd erarbeitete Hubert Maier auf Anfrage des Bürgermeisters einen Vorschlag für die Gestaltung eines Kreisverkehrs. Im Jahr 2000 erhielt Maier den Zuschlag für seinen Entwurf, 2001 vollendete er die mehr als vier Meter hohe Granitplastik mit Durchbrüchen, die nun im Zentrum des Kreisverkehrs zum Ortseingang nach Gmünd in die Höhe ragt – gleich einer Jakobsleiter, die als Mittlerin zwischen Himmel und Erde wirkt.

Material: Gneis aus dem Maltatal
Größe: 520 × 180 × 70 cm

Projekte in der Nähe

Schwebezustand

Larissa Tomassetti

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2006
Ort
Gmünd in Kärnten

dynamic stills

Larissa Tomassetti

Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
2010
Ort
Malta
Projekte