Kunst im öffentlichen Raum

Wörthersee

Christian Kravagna, Suse Krawagna

"Wörthersee", simulierte Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt, Suse Krawagna und Christian Kravagna, 1999, Bildrecht: Gerhard Maurer
Foto: Gerhard Maurer
"Wörthersee", simulierte Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt, Suse Krawagna und Christian Kravagna, 1999, Bildrecht: Gerhard Maurer
Foto: Gerhard Maurer
"Wörthersee", simulierte Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt, Suse Krawagna und Christian Kravagna, 1999, Bildrecht: Gerhard Maurer
Foto: Gerhard Maurer
"Wörthersee", simulierte Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt, Suse Krawagna und Christian Kravagna, 1999
Foto: Gerhard Maurer
"Wörthersee", simulierte Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt, Suse Krawagna und Christian Kravagna, 1999, copyright: Gisela Erlacher
Christian Kravagna, Suse Krawagna; Foto: Gisela Erlacher
"Wörthersee", simulierte Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt, Suse Krawagna und Christian Kravagna, 1999, copyright: Gisela Erlacher
Foto: Gisela Erlacher
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
1999
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Auftraggeber
BIG

Suse Krawagna und Christian Kravagna konzipieren für ihren Wettbewerbsbeitrag den simulierten Erholungsraum einer Badelandschaft im Pausenhof der HTBLA Klagenfurt. Über einer wasserähnlichen blauen Grundfläche aus Kunststoffbelag liegt ein für die Wörtherseeregion typischer 28 Meter langer und zwei Meter breiter Badesteg aus Holz, benutzbar als Geh-, Sitz- und Liegefläche. Bambus und Gräser am Rand des Stegs verstärken den Eindruck eines Erholungsgebiets. „Bildmetaphern“ und „Realzitate“ stehen nebeneinander. Viele Laufmeter Sitzbänke aus Beton und Latten komplettieren die ebenso humorvolle wie funktionale künstlerische Umsetzung eines Erholungsraums inmitten des dichten Schulalltags.

Material: Lärchenholz, Kunststoffbelag
Größe: Belag 500 m2, Steg 28 × 2 × 0,56 m

Projekte in der Nähe

Goldhaube

Burgi Michenthaler

Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
2008
Ort
Klagenfurt am Wörthersee

HAK-1 Klagenfurt

Claus Prokop

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2017
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Projekte