Kunst im öffentlichen Raum

Timeline

Jochen Traar

Landart Projekt von Jochen Traar, 2010, Titel: Timeline. 3 Leuchten an der Straße der Drau.
Jochen Traar; Foto: Jochen Traar
Landart Projekt von Jochen Traar, 2010, Titel: Timeline. 3 Leuchten an der Straße der Drau.
Foto: Jochen Traar
Entwurf Landart Projekt von Jochen Traar. Titel: Timeline. 3 Leuchten an der Straße der Drau.
Entwurf: Jochen Traar
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
2010
Ort
Völkermarkt
Auftraggeber
Land Kärnten, Straßenbauamt Wolfsberg

An der Umfahrung Völkermarkt Seebergstraße tanzen drei Straßenlaternen im Feld, die in den Kärntner Farben gelb, rot, weiß leuchten. Jochen Traar schuf hier 2010 ausgehend von der räumlichen Situation und der Nähe zur Trau das Landart-Projekt „Timeline“. Das raumbezogene Projekt begibt sich in Symbiose mit der Landschaft. Das grün bewachsene Erdreich wurde in fünf parallel verlaufenden Bodenwellen angelegt. Sie symbolisieren die Wellen der Drau. Das Erdreich. Drei Lichtmasten sind darauf schräg zueinanderstehend im Boden verankert. Ihr Winkel nimmt die jeweilige Wellenbewegung des Bodens auf – wie Bojen auf den Wellen getragen. Auf dieser Timeline stehen die Lichtmasten als Stellvertreter für die bewegte Geschichte der Region, die oftmals eng verbunden mit der Drau waren.
„Die Erdwelle steht für die bewegte, geschichtliche Zeitlinie und den regional prägenden Wasserlauf der Drau, die Lichtkörper symbolisieren Ereignisse, sie fokussieren einzelne historische Punkte und verbinden sie“, beschreibt Traar seine Idee.

 

Maße: Fläche ca. 50 x 50 m, Höhe ca. 7m
Material: 3 Straßenlaternen, wellenförmige Bodengestaltung

Projekte in der Nähe

Pestsäule

Jochen Traar

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2004
Ort
Völkermarkt

BH Völkermarkt

Stephka Klaura

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2014
Ort
Völkermarkt
Projekte