Kunst im öffentlichen Raum

Pestsäule

Jochen Traar

Foto: Jochen Traar
Foto: Gerhard Maurer
Foto: Jochen Traar
Foto: Gerhard Maurer
Foto: Gerhard Maurer
Foto: Gerhard Maurer
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2004
Ort
Völkermarkt
Auftraggeber
Culture Sud, Stadt Völkermarkt

Jochen Traars „Pestsäule“ aus Flachglas steht seit 2004 in unmittelbarer Nähe der historischen Pestsäule auf dem Hauptplatz in Völkermarkt. Die Skulptur greift die Form des historischen Denkmals auf und gibt sie, reduziert auf ihre geometrischen Grundelemente, wieder.
In seinem Schaffen arbeitet Traar mit partizipatorischen und ortsbezogenen Prozessen. Eine Verbindung, die auch in der „Pestsäule“ zum Ausdruck kommt: Der Sockel der Glasskulptur ist mit 3 000 unterschiedlichen Gläsern der Bewohner_innen Völkermarkts befüllt. Die individuellen Geschichten rund um die zur Verfügung gestellten Gläser formieren sich zu einer kollektiven Gemeindegeschichte. Die Arbeit bezieht ihre Existenzberechtigung direkt aus ihrer Ortsbezogenheit.

Material: Glasskulptur, gefüllt mit Trinkgläsern
Größe: Höhe 7 m

Projekte in der Nähe

Landart Projekt von Jochen Traar, 2010, Titel: Timeline. 3 Leuchten an der Straße der Drau.

Timeline

Jochen Traar

Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
2010
Ort
Völkermarkt

BH Völkermarkt

Stephka Klaura

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2014
Ort
Völkermarkt
Projekte