Kunst im öffentlichen Raum

Garten der Religion

Rudi Benetik, Anton Reichmann

Foto: Arthur Ottowitz
Foto: Arthur Ottowitz
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Jahr
2009
Ort
Bleiburg
Auftraggeber
Pfarre Bleiburg

Gemeinsam mit dem Architekten Anton Reichmann entwarf Rudi Benetik im Rahmen der Europaausstellung 2009 den „Garten der Religion“ vor dem Pfarrhaus in Bleiburg. Aus einem weißen Kiesbett in Form einer Wolke ragen fünf Glassäulen in den Himmel. Die fünf Säulen stehen für die Weltreligionen. Jede Säule ist mit Symbolen und Schriftzeichen bestückt, die mit der jeweiligen Religion verbunden und assoziiert werden.
Die Glasstelen sind in einem Stück verschmolzen und die einzigen und größten ihrer Machart in Österreich.

Material: Farbglasstücke aus den Glashütten Saint-Just (Frankreich) und Bullseye (USA), weißer Kies
Größe: Höhe der fünf Glasstelen 2 m

Projekte in der Nähe

Projekte