Kunst im öffentlichen Raum

BH Völkermarkt

Stephka Klaura

Foto: FabricFabric, Stephanie Klaura
Foto: FabricFabric, Stephanie Klaura
Foto: FabricFabric, Stephanie Klaura
Foto: FabricFabric, Stephanie Klaura
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2014
Ort
Völkermarkt
Auftraggeber
Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt, Halm.Kaschnig.Wührer Architekten, LIG

Stephanie Klaura hat 2014 die Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt im Zuge der Renovierungen künstlerisch gestaltet. Im Zentrum der Arbeit steht die Auseinandersetzung mit der Geschichte des Bauwerks selbst. Die Künstlerin nimmt den Gedanken der aktuellen Architektur, die Spannung zwischen Alt und Neu sichtbar zu machen, auf.
Klaura gestaltet die Fußböden mittels Siebdruck-Verfahren. Inspiration sind Elemente des alten Bestands, wie Fenster und Türbögen. In abstrahierter Form bringt sie diese architektonischen Musterebenen als neues Ornament in den Innenraum und auf den Fußboden.

 

Material: Siebdruck auf Estrich
Größe: 3 Gänge, je 1,20 × 20–25 m

Projekte in der Nähe

Pestsäule

Jochen Traar

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2004
Ort
Völkermarkt
Landart Projekt von Jochen Traar, 2010, Titel: Timeline. 3 Leuchten an der Straße der Drau.

Timeline

Jochen Traar

Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
2010
Ort
Völkermarkt
Projekte