Kunst im öffentlichen Raum

Arche

Armin Guerino

Armin Guerino, Titel: Arche, Beitrag zu Kunst im Dom 2005. Foto: Armin Guerino
Foto: Armin Guerino
Armin Guerino, Titel: Arche, Beitrag zu Kunst im Dom 2005. Foto: Armin Guerino
Foto: Armin Guerino
Armin Guerino, Titel: Arche, Beitrag zu Kunst im Dom 2005. Foto: Armin Guerino
Foto: Armin Guerino
Armin Guerino, Titel: Arche, Beitrag zu Kunst im Dom 2005. Foto: Armin Guerino
Foto: Armin Guerino
Format
Installation
Dauer
temporär
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2005
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Auftraggeber
Diözese Klagenfurt

Zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag 2005 wurde im Dom in Klagenfurt ein halbtransparenter Doppelquader als Innenbekleidung der barocken Vielfalt in das Kirchenschiff gesetzt. Ein klar definierter Raum im Raum entstand. Die allumfassende textile Haut vereinte Hauptschiff und Presbyterium zu einem großen Ganzen. Die Zurücknahme des Barock-Ambientes, lies eine “Konzentration auf das Wesentliche“ zu. Der Altar rückte optisch und in seiner Funktion in den Mittelpunkt.
Die Kistenform des Quaders war inspiriert von der Form der Arche (Noah). Sie beherbergte die Menschen inmitten der Flut. Für die Wesen im Bauch der Arche bleiben Himmel und Welt verborgen. Nur die dem Menschen innewohnenden Bilder sind erhellend oder auch verdunkelnd.
Das Gewebe wurde mit Licht angestrahlt und erschien dadurch optisch undurchlässig. Der barocke Raum dahinter konnte nur erahnt werden. Vor der Osternacht wurden die Seitenwände abgebaut, so dass nur noch Decke und Altarwand bestehen blieb. In der Osternacht nach dem Wortgottesdienst der Vigil mit den Lesungen aus der Schrift Israels und vor dem Gloria fiel die Altarwand. Das Licht wurde von der textilen Decke genommen und an den sich dahinter verbergenden Raum gelenkt. Dadurch wurde sie optisch durchlässig und gab den Blick auf die Gewölbe mit den Malereien frei.

Das Projekt ist Teil von “Kunst im Dom“, die seit 2004 jährlich zur Fastenzeit im Klagenfurter Dom zu sehen sind.

Material: Schleiernessel
Größe: Gesamtlänge 35,4m, Gesamthöhe 8,2 m, Max. Breite 11,2 m

Projekte in der Nähe

Lebensmittel

Hubertus Mayr

Dauer
temporär
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2013
Ort
Klagenfurt am Wörthersee

Gewand

Johannes Zechner

Dauer
temporär
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2011
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Projekte