Kunst im öffentlichen Raum

3 Wölfe

Karl Schüßler

Foto: Aaron Schüßler
Foto: Aaron Schüßler
Foto: Aaron Schüßler
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2002
Ort
Wolfsberg
Auftraggeber
Gemeinde Wolfsberg

Karl Schüßler hat in Zusammenarbeit mit der Kunstschlosserei Franz Hornof für den Kreisverkehr in Wolfsberg Süd eine Skulptur geschaffen. Die Metallskulptur auf der Verkehrsinsel zeigt einen liegenden Kopf und darüber einen Wolf, das Wappentier der Gemeinde Wolfsberg. Die Oberfläche der Skulptur ist aus Waldensteiner Eisenglimmer, und der Wolf ist auf beiden Seiten mit blauen Neonröhren versehen, die zusammen mit der Straßenbeleuchtung eingeschaltet werden.
Die von Karl Schüßler unter dem Titel „Wolfsberger Wölfe“ entworfenen Edelstahlskulpturen an den Ortseinfahrten von Wolfsberg nehmen auf das Wappen der Stadt Bezug und sollen zugleich an Stadttore erinnern.

Projekte in der Nähe

MAMA

Werner Hofmeister

Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
1988/89
Ort
Sankt Jakob im Rosental
Projekte