Kunst im öffentlichen Raum

BAUKULTURJAHR 2021

2021 stellt Kärnten seine Baukultur mit einem interdisziplinär vernetztem  Programm und einer landesweit erlebbaren Baukultur-Landkarte in den Mittelpunkt des Kulturjahres.

Auf Initiative des Fachbeirates für Baukultur des Kärntner Kulturgremiums und der Kulturabteilung des Landes Kärnten wird Baukultur für ein ganzes Jahr zum Schwerpunkt in Kärnten gemacht.

Eine digitale, analoge, aber auch im öffentlichen Raum erlebbare Baukultur-Landkarte wird einen umfassenden Überblick über Programmpunkte, Termine, Initiativen, Vermittlung und Bauwerke in Kärnten geben. Selbst wenn sich die COVID-19 Verordnungen spontan ändern oder Veranstaltungen mit Publikum nicht möglich sind, so fungiert die digitale Plattform als ein verfügbares Vermittlungsformat.

Gemeinsam mit allen Baukultur-Initiativen, Künstlerinnen, Kulturschaffenden und Verantwortlichen soll bei der Bevölkerung Bewusstsein für Baukultur geschaffen werden.

Das Architektur Haus Kärnten ist für die Projektabwicklung und Organisation verantwortlich und wird seinen Programmschwerpunkt auf das Jahr der Baukultur ausrichten.

Initiatoren
Fachbeirat für Baukultur des KKG
Kulturabteilung Land Kärnten

Organisation + Abwicklung
Architektur Haus Kärnten

Kuratorinnen
Peter Nigst (Vorsitzender FB BK)
Raffaela Lackner (Leiterin AHK)

 

 

Termin