Kunst im öffentlichen Raum

o.T.

Suse Krawagna

Foto: Suse Krawagna
Foto: Suse Krawagna
Foto: Suse Krawagna
Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
1995
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Auftraggeber
Land Kärnten

Die Themenstellung für den Wettbewerb im LKH Klagenfurt war, eine Wandgestaltung für den Zubau der Chirurgie (MR-CT) zu konzipieren, die es erlaubt, die dahinterliegenden Elektrogeräte zugänglich zu machen. Suse Krawagna gestaltete dafür eine Schiebewand aus drei ineinander verschiebbaren beweglichen Elementen. Auf die Flügel sind linear kubische Formen in Rot, Orange und Gelb gemalt. Durch die Verschiebung der Wand entstehen immer wieder neue Farb- und Formelemente, die eine neue räumliche Gestaltung zulassen. Das Bild an der gegenüberliegenden Wand zeigt eine Wiederholung der linearen farbigen Formelemente und ist somit eine Erweiterung der Wandgestaltung.

Material: Autolack auf Alu (Reynobond)
Größe: 6 × 3 m, 2 × 3 m

Projekte in der Nähe

Zeit-Raum-Schiene

Inge Vavra

Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
1996
Ort
Klagenfurt am Wörthersee

Gerichtssprache

Toledo í Dertschei

Dauer
permanent
Vergabe
Direktvergabe
Jahr
2007
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Projekte