Kunst im öffentlichen Raum

INS FREIE | NA PROSTO

Beteiligte Künstler*in
Carola Dertnig
Bond. Catharina
Gabriele Sturm
Nataša Siencˇnik
Vera Drebusch
Helga Druml
Sophie Dvoˇrák
Ernst Schmid & Julia Rakuschan
Edith Payer
Alex Samyi
Desirée Zott-Mostetschnig
Elisabeth Wedenig
Manuel Obriejetan
Alois Hechl-Kreuter
Ina Loitzl
Ines Doujak
Stephka Klaura
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
flux23, Kulturwochenende Ins Freie, Foto: Gerhard Maurer, 2017
Foto: Gerhard Maurer, 2017
Kulturwochenende Ins Freie 2018, Path to Flow Breakdance Battle, Foto: Melanie Koeck
Foto: Melanie Köck, 2018
Kulturwochenende Ins Freie 2018, Path to Flow Breakdance Battle, Foto: Melanie Koeck
Foto: Melanie Köck, 2018
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Kulturwochenende Ins Freie_2019, Fotos: flux23
Foto: Flux23, 2019
Format
Festival
Dauer
temporär
Jahr
2015
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Auftraggeber
Flux23

Kulturinterventionen in Kärnten | Koroška

INS FREIE I NA PROSTO findet seit 2016 jährlich statt und wird kuratiert von Flux23.

INS FREIE | NA PROSTO
• motiviert zum Verlassen bzw. anderwärtige Bespielen von etablierten Kunst- und Kulturräumen.
• initiiert Begegnung und gemeinsame Erfahrung durch Kunst im öffentlichen Raum.
• öffnet das Denken und Erleben Richtung sozial involvierter Kunst.
• lädt ein diverses Publikum ein, Kunst zu erfahren und sich zu beteiligen.

INS FREIE | NA PROSTO lädt lokale und überregionale Künstler*innen zu innovativen Projekten in Kärnten ein und setzt zeitgenössische Kulturimpulse.

INS FREIE | NA PROSTO versteht Kunst als Ort der Vielfalt und nutzt
ihr verbindendes Potential als Anstoß für Reflexion über gesellschaftliche Themen und ein friedliches Zusammenleben.

INS FREIE | NA PROSTO baut auf Zusammenarbeit und bezieht eine Vielfalt von Akteur*innen ein.

INS FREIE | NA PROSTO
• setzte bisher Projekte um u. A. gemeinsam mit dem Musuem am Bach, dem Kunstraum Lakeside, dem UNIKUM, dem Verein Lendhauer, dem slowenischen Kulturverein KD Barba.

• kooperierte bisher u. A. mit dem Mädchenzentrum Klagenfurt, mit der Breakdance Crew Funky Monkez, mit dem Botanikzentrum Kärnten, mit dem Klagenfurter Stadtgartenamt, dem Museum Moderner Kunst Kärnten, dem Landesmuseum Kärnten, mit Radio Agora 105,5 und dem Dialog Forum Sancti Jacobi im Rosental.

 

 

Projekte in der Nähe

Heinz Peter Maya und Tomas Hoke, Panzer, 1991. copyright: Heinz Peter Maya

Panzer

Heinz Peter Maya, Tomas Hoke

Dauer
temporär
Jahr
1991
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Projekte