Kunst im öffentlichen Raum

Nino Strohecker

Geboren am 15. Dezember 1972. Lebt und arbeitet in Europa. Studium der Architektur an der Technischen Universität Graz, Österreich 1992-1996 (unvollendet). MA in Visual Media Design an der Kunstuniversität Linz, Österreich 1996-2002. Aufbaustudiengang am Mejan Arc, Royal Art College Stockholm, Schweden 2010-2011. Lebte und arbeitete von 2001 bis 2013 in Stockholm, Schweden, wo er 2001 zusammen mit der Grafikdesignerin Sandra Praun das Designstudio S gründete.  

Fang die Sonne ein im Glantal

Jochen Traar, Nino Strohecker, Tomas Hoke

Format
Kunst am Bau
Dauer
permanent
Vergabe
Wettbewerb
Jahr
2021
Ort
St. Veit an der Glan
Auftraggeber
Hochosterwitz kärnten:mitte GmbH, Tourismusregion Mittelkärnten