Kunst im öffentlichen Raum

ÜBER DAS LAND / O DEŽELI

ÜBER DAS LAND / O DEŽELI Jahr der Fotografie / Leto fotografije, 2024 15.05. – 31.10.2024 2024 definiert Fotografie in Kärnten neu! In diesem Jahr widmet sich Kärnten ganz der Fotografie. Unter dem Motto "Über das Land / o deželi" startet am 14. Mai um 17 Uhr im Raum für Fotografie sowie dem Kärnten Museum ein Programm, das bis zum 31. Oktober die vielschichtigen Perspektiven der Fotokunst erkundet. Das KuratorInnen-Kollektiv section.a präsentiert Werke von 16 international tätigen Künstler:innen, die sich kritisch und kreativ mit dem Thema Land auseinandersetzen und zum Nachdenken über Landschaft, Lebensräume und gesellschaftliche Phänomene auffordern. Mit der Nutzung des Plakats als zentralem Medium macht das Jahr der Fotografie Kunst im öffentlichen Raum sichtbar und zugänglich, bricht mit konventionellen Narrativen und eröffnet neue Dialoge über unsere Umgebung und Identität. Ein vielfältiges Programm aus Workshops, Diskussionen und Ausstellungen in Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen lädt dazu ein, die künstlerische Fotografie als Medium des Ausdrucks und der Reflexion neu zu entdecken. Eine eigene Website wird zur digitalen Homebase des Schwerpunktjahres, informiert über die einzelnen künstlerischen Beiträge und erlaubt eine Vertiefung der Thematik: www.ueberdasland.at Ermöglicht durch Förderungen des Landes Kärnten/Kultur und des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport. Impressum: ÜBER DAS LAND / O DEŽELI Jahr der Fotografie / Leto fotografije, 2024 Idee & Konzept: Gerhard Maurer, section.a Kuratorin: section.a (Andreas Krištof, Ina Sattlegger) Workshopprogramm: Raum für Fotografie Presse: WÖRTERSEE PR und TEXTSTUDIO | Mehr als schöne Worte. Social Media: about.me Grafik & Website: Maria Strieder Lektorat & Übersetzung: Janko Trupej, Kristina Sluga

Saisoneröffnung Lendhauer 2024

Am 24. Mai 2024 starten die Lendhauer - Verein zur Belebung des Lendkanals in eine neue Saison mit einer Buchpräsentation und einer Performance von Vada und einem Konzert von Marie Luise Lendspiel 2024 24.05.: Saisoneröffnung mit Buchpräsentation, Performance von Vada und Konzert von Marie & Luise 07.06.: Eröffnung der Lendart von Alfredo Barsuglia mit Konzert von Rambo Rambo Rambo 27.-29.06.: Bachmannpreis Public Viewing 09.08.: Eröffnung der Lendart von Eva Grubinger mit Konzert von Baits 22.08.: Filmvorführung in Kooperation mit über das Land / o deželi, Jahr der Fotografie / leto fotografije, 2024 12.-13.09.: Kunstfilmtage im Lendhafen mit Filmen von Viktor Rogy und Ivan Galeta

Serpentine Katalog out now!

Im Dezember 2023 erschien der Katalog zum Projekt SERPENTINE – A TOUCH OF HEAVEN (AND HELL) Infos zum Katalog hier:  SERPENTINE Katalog    

Ausschreibung Wandgestaltung Citypeach 2024

Das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark (KiöR) am Universalmuseum Joanneum hat einen Wettbewerb zur Wandgestaltung Citypeach Graz ausgeschrieben. (mehr …)

Wettbewerb | OFFENE FELDER – Kunst und Landwirtschaft

Das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark (KiöR) am Universalmuseum Joanneum veranstaltet einen einstufigen, offenen Realisierungswettbewerb (Open Call) im Rahmen des Projektes OFFENE FELDER – Kunst und Landwirtschaft. (mehr …)

MONUMENTAL CARES

Professorin Mechtild Widrich reflektiert im Rahmen einer Gastprofessur am Institut für Bildende und Mediale Kunst in der Klasse Ortsbezogene Kunst der Universität für angewandte Kunst Wien im Sommersemester 2022 den Umgang mit Erinnerung- und Denkmalkultur und leistet damit einen Beitrag zum Wiener und internationalen Denkmal-Diskurs. (mehr …)

Vorschau Lendhafen 2022

Am 24. Mai 2022 starten die lendhauer - Verein zur Belebung des Lendkanals in eine neue Saison mit folgendem Programm: 24. und 25. Mai 2022: Kunstfilmtage 11. Juni 2022: Eröffnung der Lendart von Francesco Qualizza 23. bis 25. Juni 2022: Bachmannpreis Public Viewing 15. und 16. Juli 2022: Tage der zeitgenössischen Musik 12. August 2022: Eröffnung der Lendart von Folke Köbberling

BAUKULTURJAHR 2021

Baukultur betrifft alle die in Kärnten leben. Wo genau, wann immer und warum überhaupt wir auf sie angewiesen sind, war Thema im BAUKULTURJAHR 2021.

Unter dem Motto "Kultur — Raum — Landschaft" gestalteten die Kärntner Baukulturinitiativen und zahlreiche Kulturschaffende aller Sparten dazu ein vielfältiges und interdisziplinär vernetztes Programm.

Initiatoren Fachbeirat für Baukultur des KKG Kulturabteilung Land Kärnten Organisation + Abwicklung Architektur Haus Kärnten Kuratorinnen Peter Nigst (Vorsitzender FB BK) Raffaela Lackner (Leiterin AHK)